Flugsicherungsverwaltung // Die Luxemburger Regierung

Aufgabenbereiche

Die Flugsicherungsverwaltung (ANA), die dem Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur untersteht, ist der Flugsicherungsdienstleister Luxemburgs.

Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • den Luftverkehr im luxemburgischen Luftraum und in Teilen des angrenzenden Luftraumes leiten;
  • die adäquate Abdeckung dieses Luftraumes mit Radionavigations-, Radar- und aeronautischen Kommunikationssignalen garantieren;
  • den Verkehr von Luft- und Bodenfahrzeugen auf der Start- und Landebahn sowie auf den Rollbahnen gewährleisten;
  • einen Rettungsdienst im Falle eines Unfalls oder Zwischenfalls auf dem Flughafen Luxemburg oder in unmittelbarer Umgebung garantieren;
  • einen aeronautischen Informationsdienst anbieten;
  • einen meteorologischen Dienst anbieten;
  • den Unterhalt der Pisten- und Rollbahnenbeleuchtung sicherstellen und die Stromversorgung der Installationen und Anlagen auf dem Flughafen garantieren;
  • die Wildtiergefahr managen und den Erhalt der Natur fördern;
  • ein Sicherheits- und Qualitätsprogramm managen.

Weiterlesen